Menschen sind wie Bücher

Oft sitze ich da und beobachte Menschen.
Kleine Menschen, große Menschen, dünne Menschen, dicke Menschen.
Einige sind bunt wie Paradiesvögel, andere vor einer grauen Hauswand praktisch unsichtbar.
Je länger ich sie beobachte und je länger ich ihnen zuhöre,
desto häufiger stelle ich fest, dass sie Büchern doch sehr ähnlich sind.

Menschen sind wie Bücher

Wer Büchern Zeit gibt, wird wahre Schätze entdecken.
Mit Menschen ist es nicht anders.

Ich muss spontan an Johann denken.
Sein Einband hat mich kalt gelassen,
sein Inhalt nie mehr losgelassen.

♥ Eure Diary

(Tagebuch Notiz auf YouTube)

Veröffentlicht in Notizen Getagged mit: , , , ,